Triebwerksbauer MTU hebt Umsatzprognose an und konkretisiert Ergebnisausblick

Der Triebwerksbauer MTU blickt nach einem starken ersten Halbjahr zuversichtlicher auf das Gesamtjahr. Der Konzernumsatz dürfte 2017 auf rund 5,3 Milliarden Euro steigen, teilte der MDax-Konzern am Freitag mit. Bislang hatte MTU mit 5,1 bis 5,2 Milliarden Euro gerechnet.
28.07.2017 08:21

Konkreter wird der Hersteller nun auch mit Blick auf das Ergebnis. Das bereinigte operative Ergebnis soll von den 503 Millionen Euro des Vorjahres auf etwa 560 Millionen Euro steigen und der bereinigte Nettogewinn von 345,4 auf 390 Millionen Euro zulegen. Hier hatte MTU zuvor nur allgemeinere Aussagen gemacht./she/stb

(AWP)