Tui holt Belgierin Conix als neue Finanzchefin - Vorgänger Baier geht im Herbst

Wechsel im Finanzressort des weltgrössten Reisekonzerns Tui : Die Belgierin Birgit Conix soll im Herbst Nachfolgerin von Finanzchef Horst Baier werden, wie Tui am Mittwoch in Hannover mitteilte. Der Manager scheidet dann mit Ablauf seines Vertrags aus dem Vorstand aus. Die 52-jährige Conix kommt vom belgischen Medien- und Telekommunikationskonzern Telenet , bei dem sie seit 2013 die Finanzen führt. Sie soll Mitte Juli in den Tui-Vorstand wechseln und dort ab Herbst Baiers Aufgaben übernehmen. Sie erhält einen Drei-Jahres-Vertrag.
14.03.2018 09:07

Tui-Aufsichtsratschef Klaus Mangold lobte den 61-jährigen Baier für seine "herausragenden Leistungen" im Konzern, dessen Vorstand er mehr als zehn Jahre angehörte. Er habe sich besonders um die Verschmelzung des Konzerns mit seiner früheren Veranstaltertochter Tui Travel verdient gemacht./stw/fba

(AWP)