U-blox lanciert neue V2X-Modulserie zur Positionsübertragung von Fahrzeugen

Der Chip-Hersteller U-Blox bringt eine neue Serie von Modulen zur Positionsübertragung von Fahrzeugen auf den Markt. Dabei handelt es sich um die sogenannte Vera-P1-Serie, die zu den V2X-Modulen gehört. Vera-P1 könne über eine Reichweite von bis zu 1 km kommunizieren und sei vollständig mit WAVE, DRSC und ETSI ITS G5 kompatibel, teilt U-blox am Donnerstag mit.
01.06.2017 11:18

Dieses Produkt soll die Entwicklung von stärker automatisierten Fahrzeugen beschleunigen, wie es heisst. Abgezielt wird dabei auf das autonome Fahren, wofür die Fahrzeuge in ständigem Kontakt mit anderen Fahrzeugen und deren Umfeld (Vehicle-to-Everything - kurz V2X) stehen müssen.

cp/ra

(AWP)