UBS Asset Management engagiert RobecoSAM-CEO Michael Baldinger

Zürich (awp) - Die UBS will ihr Geschäft mit nachhaltigen Anlagen weiter ausbauen und hat dafür eine neue Einheit unter der Leitung von Michael Baldinger gegründet. Am Morgen war bekannt geworden, dass dieser von seinem CEO-Posten bei der in Zürich ansässigen RobecoSAM zurücktritt.
08.07.2016 17:16

Für UBS Asset Management werde Baldinger als "Head Sustainable and Impact Investing" dafür verantwortlich sein, ein "Sustainable and Impact Investing"-Geschäft über alle Anlageklassen zu etablieren, heisst es in einer Mitteilung der UBS vom Freitag. Er werde von New York aus arbeiten und an Dawn Fitzpatrick, Head Equities von Multi Asset und O'Connor, berichten.

Baldinger war seit 2011 Chef des Asset Managers RobecoSAM. Davor war er Head of Distribution für die Region Americas bei Credit Suisse Asset Management und verbrachte zehn Jahre im Aktienvertrieb bei Bear Stearns und der Deutschen Bank.

ys/cf

(AWP)