UBS schliesst laut Bloomberg Brokerage in Mexiko

Die Grossbank UBS schliesst laut einem Medienbericht ihre Brokerage-Aktivitäten in Mexiko. Die Mitarbeiter seien am Mittwoch über die Entscheidung informiert worden, schreibt die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf zwei mit der Sache vertraute Personen. Eine Stellungnahme der Bank stand an Donnerstagvormittag vorerst noch aus.
14.10.2021 09:49

UBS ist gemäss Bloomberg, die sich auf Angaben des Brokerverbandes AMIB beruft, der fünftaktivste Broker unter den 35 Wettbewerber des mittelamerikanischen Landes. Die Bank sei in den letzten Jahren auch ein aktiver Market Maker gewesen und habe derzeit Verträge zur Bereitstellung von Liquidität für neun mexikanische Unternehmen, darunter Grupo Televisa, Elektra und die mexikanische Börse, heisst es weiter.

sig/tp

(AWP)

 
Aktuell+/-%
UBS Group N15.935+0.13%