Unibail-Rodamco mit leichtem Umsatzplus

Der auf Einkaufszentren spezialisierte französische Immobilienkonzern Unibail-Rodamco hat sein Geschäft in den ersten neuen Monaten des Jahres leicht ausweiten können. Der Umsatz habe zwischen Januar und September um 1,8 Prozent auf 1,53 Milliarden Euro zugelegt, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Die Mieteinnahmen lagen demnach bei 137,5 Millionen Euro. Bei der Prognose für den Gewinn je Aktie zeigte sich der Konzern zuversichtlich, das obere Ende der Spanne für diese Kennziffer zwischen 11,80 und 12,00 Euro zu erreichen./stb/gl
26.10.2017 20:34

(AWP)