Unigestion ernennt Robert Kosowski zum Leiter des Quantitative Research

Die Asset-Management-Boutique Unigestion hat Robert Kosowski zum Head of Quantitative Research des Aktienteams ernannt. Kosowski sei Professor am Imperial College und seit dem 3. Mai 2017 für Unigestion in London tätig, teilte die Vermögensverwalterin am Montag mit.
15.05.2017 12:10

Er bringt über 20 Jahre Erfahrung im quantitativen Research mit und berichtet an Alexei Jourovski, Head of Equity bei Unigestion. Parallel zu seiner Tätigkeit bei Unigestion werde Kosowski seine Aufgaben an der Imperial College Business School als stellvertretender Professor für Finanzwissenschaft wahrnehmen. Zuvor war er für Goldman Sachs, die Boston Consulting Group und die Deutsche Bank tätig.

Unigestion beschäftigt weltweit über 230 Mitarbeiter und verwaltete per Ende März 2017 Vermögen im Umfang von 23 Mrd USD.

sig/cf

(AWP)