US-Arbeitslosenquote leicht gestiegen

In den USA ist die Arbeitslosenquote im Januar leicht gestiegen. Sie legte um 0,1 Prozentpunkt auf 4,8 Prozent zu, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Volkswirte hatten dagegen damit gerechnet, dass die Quote auf dem Niveau vom Dezember bei 4,7 Prozent verharren würde. Trotz des aktuellen Anstiegs bleibt die Arbeitslosigkeit vergleichsweise niedrig. Im November hatte sie mit 4,6 Prozent den niedrigsten Stand seit dem Vorkrisenjahr 2007 erreicht./tos/jkr/stb
03.02.2017 14:40

(AWP)