US-Chiphersteller Broadcom will für Konkurrenten Qualcomm bieten

In den USA steht die bislang grösste Übernahme in der Branche der Chiphersteller auf der Agenda: Der kalifornische Riese Broadcom will für den Rivalen Qualcomm bieten, wie Broadcom am Montag mitteilte. Dabei will das Unternehmen für eine Qualcomm-Aktie 70 Dollar in bar und Aktien auf den Tisch legen. Die Transaktion werde damit inklusive Schulden mit 130 Milliarden Dollar bewertet.
06.11.2017 13:18

Broadcom will das Gespräch mit Qualcomm suchen. Diese hatten sich dem Vernehmen nach zuletzt dagegen ausgesprochen. Am Wochenende hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg bereits über den anstehenden Deal berichtet./stk/she

(AWP)