US-Paketkonzern FedEx baut Europadrehkreuz Paris aus

PARIS (awp international) - Der US-Paketkonzern FedEx baut sein Europadrehkreuz am Pariser Flughafen Charles de Gaulle deutlich aus. Der Konkurrent der Deutsche-Post-Tochter DHL investiert 200 Millionen Euro und will damit die Kapazität um mehr als 40 Prozent steigern, wie das Unternehmen am Dienstag bekanntgab. Erst vor kurzem hatte FedEx den niederländischen Rivalen TNT übernommen und damit seine Stellung auf dem europäischen Markt deutlich gestärkt.
18.10.2016 11:18

FedEx beschäftigt an seinem Europadrehkreuz derzeit etwa 2500 Mitarbeiter. In Deutschland arbeiten mehr als 2000 Menschen für das Unternehmen, etwa 700 davon am Flughafen Köln-Bonn./sku/DP/stb

(AWP)