USA: Arbeitslosenquote steigt auf 4,4 Prozent

In den USA ist die Arbeitslosigkeit im August gestiegen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 0,1 Prozentpunkte auf 4,4 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Experten hatten dagegen mit einer Stagnation auf 4,3 Prozent gerechnet. Trotz des leichten Anstieg bleibt die Quote in der Nähe ihres 16-jährigen Tiefstandes. Angesichts der geringen Arbeitslosigkeit sprechen einige Fachleute von Vollbeschäftigung in der grössten Volkswirtschaft der Welt./bgf/jsl/stb
01.09.2017 14:43

(AWP)