USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fallen schwächer als erwartet

WASHINGTON (awp international) - In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche etwas schwächer gefallen als erwartet. Sie sei um 10 000 auf 258 000 gefallen, teilte das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Volkswirte hatten mit 255 000 Anträgen gerechnet./bgf/stb
08.12.2016 14:47

(AWP)