USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe steigen moderat

WASHINGTON (awp international) - In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe moderat gestiegen. In der vergangenen Woche erhöhte sie sich um 10 000 auf 268 000, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Bankvolkswirte hatten mit 267 000 Anträgen gerechnet. Der Wert der Vorwoche wurde leicht nach unten korrigiert. Der aussagekräftigere Vierwochenschnitt stagnierte bei 266 750 Anträgen.
30.06.2016 14:45

/bgf/tos/stb

(AWP)