USA: Industrieaufträge steigen stärker als erwartet

Die US-Industrie hat im Dezember einen überraschend starken Auftragseingang verbucht. Wie das US-Handelsministerium am Freitag mitteilte, lag er 1,3 Prozent höher als im Vormonat. Volkswirte hatten nur einen Anstieg um 0,5 Prozent erwartet.
03.02.2017 16:27

Das Dezember-Plus folgte auf schwache Auftragsdaten im Monat zuvor. Im November waren die Ordereingänge noch um revidiert 2,3 Prozent (zuvor minus 2,4 Prozent) gefallen. Dies war der stärksten Rückgang der Industrieaufträge seit Dezember 2015 gewesen.

Ohne Berücksichtigung der schwankungsanfälligen Transportgüter lag der Auftragseingang im Dezember 2,1 Prozent höher als im Vormonat.

Die Aufträge für langlebige Güter fielen unterdessen im Dezember laut einer zweiten Schätzung in etwa wie erwartet um 0,5 Prozent im Monatsvergleich. Ohne Transportgüter ergab sich ein Anstieg um 0,5 Prozent.

jkr/bgf/he

(AWP)