USA: Industrieproduktion fällt überraschend

Die US-Industrie hat ihre Produktion im März überraschend verringert, wenn auch nur leicht. Die Gesamtproduktion ging zum Vormonat um 0,1 Prozent zurück, wie die US-Notenbank am Dienstag in Washington mitteilte. Analysten hatten im Mittel einen Anstieg um 0,2 Prozent erwartet. Im Februar war die Produktion noch um 0,1 Prozent gestiegen.
16.04.2019 15:31

Für Belastung sorgten im März der Bergbau und die Autoproduktion. Ohne die Autoherstellung ergibt sich eine Stagnation. Die gesamte Warenherstellung im verarbeitenden Gewerbe veränderte sich auf Monatssicht ebenfalls nicht. Die Kapazitätsauslastung der Industrie sank leicht von 79,0 auf 78,8 Prozent./bgf/jsl/jha/

(AWP)