Valartis-Inhaberaktien werden per 23. Mai in Namenaktien umgewandelt

Die Aktionäre der Valartis Group haben bekanntlich an der Generalversammlung von letzter Woche einer Statutenänderung und einer damit zusammenhängenden Umwandlung der Inhaber- in Namenaktien zugestimmt. In diesem Rahmen werden die bisherigen kotierten Inhaberaktien mit einem Nennwert von 100 CHF in Namenaktien mit gleichen Nennwert umgetauscht. Das Aktienkapital der Gruppe beträgt unverändert 5 Mio CHF - bestehend neu aus 5 Mio Namenaktien.
23.05.2017 07:35

Die Kotierung und Zulassung zum Handel der neuen Aktien wurde laut Mitteilung vom Dienstag auf den (heutigen) 23. Mai bewilligt, wobei als Record-Date der 24. Mai und als Value-Date der 26. Mai angegeben werden. Die neuen Namenaktien sind für das laufende Geschäftsjahr (per 31.12.) dividendenberechtigt.

uh/rw

(AWP)