Valiant zahlt nachrangige Anleihe über 150 Mio CHF vorzeitig zurück

Die Bank Valiant zahlt ihre nachrangige Tier 2-Anleihe über 150 Mio CHF - wie bereits im Februar angekündigt - vorzeitig zurück. Die Kapitalquote, die per Ende 2017 bei 17,2% lag, werde mit der Rückzahlung der mit 4% verzinsten Anleihe in den angestrebten Zielbereich von 15 bis 17% zurückgeführt, teilte Valiant am Mittwoch mit.
14.03.2018 08:00

Das Finanzinstitut hatte bei der Vorlage der Jahresergebnisse 2017 neben der Kündigung der nachrangigen Anleihe auch angekündigt, im laufenden Jahr "Covered Bonds" im Umfang von 500 Mio CHF zu emittieren. Verwendet werden sollen diese Erlöse vor allem für die laufende Expansionsstrategie in neue Gebiete in der Schweiz.

tp/uh

(AWP)