Valres Swiss Residential Fund plant Kotierung an SIX auf Mitte Dezember

Der Immobilienfonds Valres Swiss Residential Fund (VSRF) soll an der Schweizer Börse SIX kotiert werden. Die Kotierung sei für Mitte Dezember vorgesehen, teilte Valres Fund Management am Montag mit.
16.10.2017 10:00

Im weiteren teilte die Gesellschaft mit, dass der Erlös der erneuten Kapitalerhöhung des Valres Swiss Residential Fund (VSRF) vor allem der Finanzierung von Kaufgelegenheiten in urbanen Hauptzentren der französischsprachigen Schweiz dienen solle.

Ende 2016 hatte der Immobilienfonds eine Kapitalerhöhung erfolgreich durchgeführt. Damals waren 626'220 neue Anteile zu einem Ausgabepreis von je 112 CHF ausgegeben worden. Damit sammelte die Gesellschaft rund 70,1 Mio CHF ein.

sig/ys

(AWP)