Varia schliesst Kapitalerhöhung ab - Wolf Property mit 7,52% neuer Ankerinvestor

Die Immobiliengesellschaft Varia hat die im September angekündigte Kapitalerhöhung abgeschlossen. Über eine Privatplatzierung wurden 542'105 neue Namenaktien zugeteilt und von Wolf Property Holding gezeichnet. Damit wird das in Luxemburg ansässige Investmentvehikel mit einem Anteil von 7,52% des Aktienkapitals zweitgrösster Aktionär, wie die seit Dezember 2016 an der SIX kotierte Varia am Freitag mitteilte.
13.10.2017 07:45

Die Aktien wurden zu 38,00 CHF das Stück ausgegeben. Der Bruttoerlös der Transaktion von 20,6 Mio CHF wird den Angaben zufolge für den Ausbau des Portfolios verwendet. Varia investiert im US-amerikanischen Mietwohnungsmarkt in Mehrfamilienhäuser für mittlere bis untere Einkommen in der peripheren Lage von Grossagglomerationen.

Durch diese Platzierung steigt das Aktienkapital von Varia auf 7,2 Mio CHF von 6,7 Mio. Die neuen Aktien werden ab 16. Oktober an der SIX gehandelt.

Wie Varia in der Mitteilung weiter schreibt, ist der Verwaltungsrat ermächtigt, das Aktienkapital bis zum 13. November 2018 unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre jederzeit zu erhöhen, indem bis zu 665'871 Namenaktien zum Marktpreis ausgegeben werden.

Die Varia-Aktien gingen am Donnerstag bei 40,00 CHF aus dem Handel. Der erste Kurs beim Börsengang im Dezember hatte bei 37,00 CHF gelegen. Grösster Aktionär ist die auf den Cayman Islands domizilierte Varia SPC mit einem Anteil von zuletzt gemeldeten 64,56%.

cp/uh

(AWP)