Vaudoise investiert in Fintech- und Insurtech-Fonds

Die Vaudoise Versicherungen investieren 15 Mio CHF in den Fintech-, Insurtech- und Regtech-Fonds der Investmentgesellschaft BlackFin Capital Partners. Dank der Partnerschaft werde die Vaudoise von BlackFin unterstützt und beraten und erhalte ebenfalls Zugang zu einem Netzwerk von europäischen Start-ups, welche die digitale Zukunft gestalten, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstagabend.
25.07.2017 19:10

Die Vaudoise wolle dieses Engagement mit gezielten strategischen Investitionen ergänzen, die zu ihrem eigenen Wachstum beitragen, wird weiter betont.

rw/ra

(AWP)