Verbände der Maschinenindustrie führen ab 2021 gemeinsame Branchenmesse durch

Die Schweizer Werkzeugmaschinenindustrie sowie die Maschinen- und Werkzeughändler wollen künftig eine gemeinsame Branchenmesse durchführen. Die Verbände Swissmem, Swissmechanic und Tecnoswiss haben am Mittwoch mit der Bernexpo Groupe einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet, wie der Verband Swissmem mitteilte.
04.09.2019 18:35

Die erste Durchführung finde vom 02. bis 05. März 2021 statt, hiess es weiter. Mit der neuen Leitmesse richteten sich die Verbände an ihre Mitglieder sowie die relevanten Vertreter der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) in der Schweiz.

Darin eingeschlossen seien Handelsfirmen für Werkzeugmaschinen und Werkzeuge. Die neue Branchenveranstaltung solle die bisherigen Messen Prodex, Swisstech und Industrialis ablösen und die Sichtbarkeit der Branche stärken.

kw/rw

(AWP)