Vermögensverwalter BlackRock übertrifft Gewinnerwartungen

Der weltgrösste Vermögensverwalter Blackrock hat dank der erstarkenden Wirtschaft und dadurch steigender Gebühreneinnahmen bei seinen Geldanlagen im dritten Quartal die Gewinnerwartungen der Analysten übertroffen.
13.10.2021 13:31

Das verwaltete Vermögen sei auf 9,46 Billionen Dollar gestiegen von 7,81 Billionen in der Vorjahresperiode, teilte BlackRock mit. Der bereinigte Nettogewinn erhöhte sich in dem am 30. September beendeten Quartal auf 1,69 Milliarden Dollar von 1,42 Milliarden im Vorjahr. Von Refinitiv befragte Analysten sind von einem Gewinn in Höhe von etwa 1,44 Milliarden Dollar ausgegangen.

(AWP)