Vetropack mit interner Rochade auf der Chefetage

Prex (awp) - Beim Glasverpackungsspezialisten Vetropack kommt es zu einer internen Rochade auf der Chefetage. Per Anfang 2018 soll Johann Reiter neuer CEO werden. Reiter leitet seit 2010 den Geschäftsbereich Schweiz/Österreich. Der noch bis Ende 2017 amtierende CEO, Claude Cornaz, soll hingegen der Generalversammlung 2018 als neuer Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen werden, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag.
09.02.2017 07:43

Hans Rüegg, derzeit VR-Präsident von Vetropack, werde sich der Generalversammlung am 10. Mai 2017 nochmals für ein weiteres Jahr zur Wahl stellen. Dann scheide er altershalber aus dem Gremium aus.

dm/ra

(AWP)