Vifor-Fresenius übernimmt Vermarktungsrechte für Juckreiz-Therapie von Cara

Vifor-Fresenius hat sich die Entwicklungs- und Vermarktungsrechte für eine Therapie des amerikanischen Biopharmaunternehmen Cara Therapeutics gesichert. Die Injektionslösung CR845 von Cara zur Behandlung von Juckreiz bei chronischer Niereninsuffizienz hat im Juni 2017 von der US-Gesundheitsbehörde FDA den Status einer Durchbruch-Therapie erhalten, teilte Vifor am Mittwoch mit.
23.05.2018 07:22

Konkret hat sich das Joint-Venture mit dem offiziellen Namen Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma (VFMCRP) die Rechte für die weltweite Vermarktung von CR845 gesichert - mit Ausnahme der Vereinigten Staaten, Japans und Südkoreas. Das Präparat verfügt nach Einschätzung von Vifor über signifikantes Potenzial, neue Standards bei der Behandlung der Krankheit zu setzen.

Im Gegenzug erhalte Cara eine Vorauszahlung von 50 Millionen US-Dollar in bar sowie 20 Millionen für eine Kapitalbeteiligung an dem Unternehmen in nicht genannter Höhe. Dazu kämen regulatorische und umsatzbasierte Meilensteinzahlungen sowie gestaffelte Lizenzgebühren.

ra/tp

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Vifor Pharma

Symbol Typ Coupon PDF
SAEUJB Callable Barrier Reverse Convertible 11.70% PDF
MCHGJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 11.50% PDF
SAAWJB Callable Barrier Reverse Convertible 10.10% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär