Vifor Pharma: Jacques Theurillat soll in Verwaltungsrat einziehen

Beim Pharmaunternehmen Vifor kommt es zu Wechseln im Verwaltungsrat: Nach seiner Ernennung zum Chef des amerikanischen Biotechnologieunternehmens Corvidia Therapeutics hat Marc de Garidel entschieden, sich aus dem Vifor-Aufsichtsgremium zurückzuziehen. Neu soll Jacques Theurillat an der Generalversammlung am 15. Mai in den Verwaltungsrat gewählt werden.
29.03.2018 08:27

Der Schweizer Jacques Theurillat sei Finanzexperte mit über drei Jahrzehnten Führungserfahrung, die er bei Gesundheits- und Pharmaunternehmen gesammelt habe, teilte Vifor am Donnerstag in einem Communiqué mit. Damit kehrt Theurillat quasi zu seinen Wurzeln zurück. 2009 war er aus dem Verwaltungsrat der Berner Pharmagruppe Galenica ausgeschieden, um als Chef des Investmentfonds Ares Life Sciences zu amten. Vifor wurde vor einem Jahr von Galenica abgespalten. Zuvor war Theurillat viele Jahre beim Genfer Biotechunternehmen Serono gewesen, das später von der deutschen Merck KGaA übernommen wurde.

jb/rw

(AWP)