Vifor Pharma schliesst Lizenzvereinbarung mit Zeria für Veltassa

Vifor Pharma hat mit der japanischen Zeria eine Lizenzvereinbarung unterzeichnet. Das Schweizer Pharmaunternehmen gibt damit Zeria das Recht, das Medikament Veltassa exklusiv für den japanischen Markt zu entwickeln und nach einer Zulassung durch die Behörden zu vermarkten.
27.03.2018 07:27

Die Zusammenarbeit mit Zeria sei ein wichtiger Schritt, um Veltassa für Patienten weltweit zugänglich zu machen, teilt Vifor Pharma am Dienstag mit. Veltassa ist ein sodiumfreier Potassiumbinder für die Behandlung von Hyperkaliämie, also die erhöhte Konzentration von Kalium im Blut.

sig/ra

(AWP)