Villars Holding mit neuem Finanzdirektor - Arte Panis-Direktor tritt ab

Bei der Immobilien- und Detailhandelsgruppe Villars kommt es zu Veränderungen in der Gruppenleitung. Finanzdirektor Michel Sautaux, der dieses Amt seit 1982 inne hat, tritt per Ende August in den Ruhestand. Zu seinem Nachfolger wurde Michael Wegmüller ernannt. Er ist seit 2010 Stellvertreter von Sautaux, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte.
01.06.2017 19:00

Zudem habe der Direktor der Arte Panis, Jean-Christophe Quiot, seine Kündigung eingereicht. Er wolle seiner Karriere eine neue Richtung geben, heisst es in der Mitteilung. Der Verwaltungsrat dankt ihm für seinen Einsatz bei der Übernahme des Freiburger Konditoreiunternehmens Suard und der Integration in die Gruppe. Die Stelle wird nicht neu besetzt: der Vertriebsleiter und der Produktionschef werden laut Mitteilung direkt an Villars-CEO Stephan Buchser berichten.

tp/uh

(AWP)