Vinci steigert Umsatz deutlich

Der französische Bau- und Dienstleistungskonzern Vinci hat seine deutlich gesteigert. Der Umsatz legte in den ersten neun Monaten im Jahresvergleich um 10,9 Prozent auf 34,9 Milliarden Euro zu, wie Vinci am Donnerstag in Rueil Malmaison mitteilte. Auf vergleichbarer Basis stiegen die Erlöse um 6,1 Prozent. Fast die Hälfte der Umsätze machen die Franzosen mittlerweile im Ausland. Die Umsätze stiegen in den ersten neun Monaten im Ausland auch deutlicher als in Frankreich. Dazu beigetragen haben auch Übernahmen im Ausland.
25.10.2019 06:28

Für das laufende Jahr peilt Vinci weiterhin einen Anstieg beim Umsatz und Nettogewinn an. Die Tätigkeiten von Vinci umfassen Konzessionen, Baudienstleistungen und Flughäfen. In Frankreich hat das Unternehmen mehr als die Hälfte aller Autobahnkonzessionen./jsl/jha/

(AWP)