Vinci übernimmt Mehrheit am Flughafen London Gatwick

MALMAISON (awp international) - Der Bau- und Infrastrukturkonzern Vinci übernimmt die Mehrheit an dem britischen Flughafen London Gatwick. Für 50,01 Prozent zahlt Vinci etwa 2,9 Milliarden britische Pfund (rund 3,2 Milliarden Euro), wie die Franzosen am Donnerstag in Rueil-Malmaison mitteilten. Damit gehören nun 46 Flughäfen in 12 Ländern zum Portfolio von Vinci. Gatwick ist der zweitgrösste Flughafen Grossbritanniens und der acht-verkehrsreichste in Europa. Die restlichen Anteile liegen bei Global Infrastructure Partners./nas/mis
27.12.2018 07:28

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Vinci

Symbol Typ Coupon PDF
MBGYJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.10% PDF
MCHTJB Callable Reverse Convertible 6.00% PDF
MBUYJB Callable Reverse Convertible 5.50% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär