Vonovia will Geschäft in Schweden mit einem milliardenschweren Zukauf stärken

Der Immobilienkonzern Vonovia will sein Geschäft in Schweden mit einem Milliardenzukauf ausbauen. Vonovia werde 69,30 Prozent der Stimmrechte der Hembla AB für 215 Schwedische Kronen je Aktie vom Finanzinvestor Blackstone erwerben, teilte der Dax -Konzern am Montag in Bochum mit. Der Gesamtkaufpreis für den Zukauf liege damit bei 12,2 Milliarden Kronen (rund 1,14 Milliarden Euro).
23.09.2019 07:37

Die Freigabe für die Transaktion durch die schwedischen Wettbewerbsbehörden erwartet Voniovia im Oktober oder November 2019, danach soll ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreitet werden. Mit der Übernahme des Mehrheitsanteils am schwedischen Wohnungsunternehmen Hembla werde Vonovia Marktführer in Schweden, hiess es./mne/men

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Vonovia N55.96-1.41%

Investment ideas