Vontobel schliesst Kapitalerhöhung für Immofonds ab - Erlös von 50 Mio

Die Bank Vontobel schliesst die Kapitalerhöhung für ihren Immobilienfonds "Sustainable Real Estate Switzerland" ab. Die Kapitalerhöhung sei bei den Investoren auf grosses Interesse gestossen und sei deutlich überzeichnet gewesen, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Die Liberierung der neuen Aktien erfolgt laut den Angaben am 12. März.
06.03.2018 08:30

Die Kapitalerhöhung bringt somit die erhofften Erlöse von rund 50 Mio CHF. Mit dem Geld soll das Portfolio ausgebaut werden. Insbesondere würden bereits beurkundete Käufe von Wohnliegenschaften in den Kantonen Zürich, Waadt und Baselland finanziert, schreibt Vontobel.

Die Emission wurde laut den Angaben im Rahmen eines Bezugsangebotes in der Schweiz durchgeführt. Bei einem Bezugsverhältnis von 2:1 wurde die maximale Anzahl von 505'250 Aktien zu einem Ausgabepreis von 99,20 CHF zuzüglich Ausgabekommission je Aktie ausgegeben. Die Gesamtzahl der Papiere erhöht sich damit auf knapp 1,52 Millionen.

rw/gab

(AWP)