VP-Bank-Aktionäre genehmigen Anträge - Fokus auf Entwicklung des Fondsgeschäfts

Die Aktionäre der VP Bank stimmten am Freitag an der Generalversammlung sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Wie die Bank in einer Mitteilung ausserdem schreibt, wird auch im Jahr 2017 Wachstum ein "Kernthema" bleiben.
28.04.2017 20:32

Ein besonderer Fokus werde im laufenden Jahr auf die Weiterentwicklung des Fondsgeschäftes sowie auf die Umsetzung der neu ausgerichteten Intermediärstrategie gelegt, heisst es. Im Lichte unverändert anspruchsvoller Kunden und Märkte werde man den Ausbau des internationalen Geschäftes sowie die Weiterentwicklung digitaler Dienstleistungen verstärken.

Bezüglich angestrebtem Wachstum stellt neben der Stärkung der Kundenbetreuung sowie dem Ausbau erfahrener Teams - insbesondere in Asien - auch die Gewinnung neuer Kundenberater eine "zentrale" Aufgabe dar. Darüber möchte man auch durch Akquisitionen in Wachstum investieren, wie mit Verweis auf die "unverändert sehr solide" Eigenkapitalbasis heisst.

cp/

(AWP)