VP Bank ernennt Urs Monstein zum COO

Der Verwaltungsrat der VP Bank hat Urs Monstein zum Chief Operating Officer (COO) und Mitglied der Gruppenleitung ernannt. Monstein werde spätestens am 1. Juni 2018 in die VP Bank eintreten. Bis dahin würden weiterhin CEO Alfred Moeckli und CFO Siegbert Näscher interimistisch die Einheiten Information Technology und Operations leiten, teilte das liechtensteinische Institut am Montag mit.
13.11.2017 07:25

Monstein war gemäss Mitteilung während über zehn Jahren in der Bank Julius Bär tätig, wo er zurzeit die Funktion des Global Head IT/Chief Information Officer bekleidet. Davor war er unter andrem für die Bank Ehinger & Armand von Ernst sowie für die UBS und die Schweizerischen Bankgesellschaft tätig.

sig/cp

(AWP)