VP Bank erweitert Gruppenleitung

Vaduz (awp) - Die VP Bank passt auf Anfang 2017 ihre Organisations- und Führungsstruktur an. So werde einerseits die Funktion des General Counsel mit jener des Chief Risk Officer zusammengelegt. Ebenfalls auf Stufe Gruppenleitung angesiedelt wird neu die Einheit "Investment Solutions". Die Schritte geschehen im Zuge der Umsetzung der Strategie 2020, teilte das Finanzinstitut am Freitag mit.
09.12.2016 07:40

Leiterin von "General Counsel & Chief Risk Officer" wird Monika Vicandi, die bereits heute den Bereich Recht, Steuern und Compliance führe. Die Rekrutierung des Head Investment Solutions sei hingegen noch im Gange, heisst es weiter. Interimistisch werde Bereich von Christoph Mauchle geführt.

ra/cp

(AWP)