VW-Tochter Porsche legt beim US-Absatz im September leicht zu

Die Volkswagen-Tochter Porsche hat den Absatz in den USA im vergangenen Monat geringfügig gesteigert. Im September verkaufte der Sportwagenbauer 5102 Autos und damit 0,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Dienstag am US-Sitz in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) mitteilte. Gegenüber dem dem Vormonat August mit lediglich 4083 Autos war dies eine deutliche Steigerung. Als Stütze für die September-Absätze bezeichnete Porsche den anlaufenden Verkauf der neuen Generation des Modells Cayenne sowie eine hohe Steigerung bei der 911er-Serie./tih/stw
02.10.2018 18:49

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Volkswagen I195.50+1.98%

Investment ideas