Wacker Chemie steigt bei britischem Spezialisten für Batteriematerialien ein

Der Chemiekonzern Wacker Chemie will 25 Prozent der Anteile an dem britischen Batteriematerialspezialisten Nexeon kaufen. Die Vereinbarung sei ein wichtiger Schritt, um die Aktivitäten bei siliciumbasierten Anodenmaterialien für Batterien der nächsten Generation zu verbreitern und damit weiter zu stärken, erklärte das für den Bereich Forschung und Entwicklung zuständige Vorstandsmitglied Christian Hartel am Donnerstag laut Mitteilung. Über den Kaufpreis hätten beide Unternehmen, die bereits im Jahr 2013 miteinander kooperiert hatten, Stillschweigen vereinbart./kro/jha/
12.09.2019 10:33

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Wacker Chemie

Symbol Typ Coupon PDF
FAVVJB Barrier Reverse Convertible 8.60% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär