Walliser KB: Staatsrat schlägt zwei neue Verwaltungsrats-Mitglieder vor

Bei der Walliser Kantonalbank (WKB) sollen Jean-Albert Ferrez und Pierre-Alain Grichting neu in den Verwaltungsrat einziehen. Der Walliser Staatsrat hat am Mittwoch seine Vorschläge zur Erneuerung des WKB-Verwaltungsrats für die Periode 2017/21 verabschiedet. Jean-Daniel Papilloud soll als Präsident und Stephan Imboden als Vizepräsident des Verwaltungsrats wiedergewählt werden, wie die WKB in der Nacht auf Donnerstag mitteilt.
13.04.2017 06:58

Die beiden neu nominierten Personen sollen Olivier Dumas und Jean-Pierre Bringhen ersetzen, die beide die Amtsdauer-Limite erreicht haben. Als Vertreter des Staates Wallis sollen zudem die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Chantal Balet Emery, Fernand Mariétan, Yvan Rouvinet und Pascal Indermitte gewählt werden. Des weiteren unterstützt der Staatsrat die Kandidaturen von Stephan Imboden und Gabriel Décaillet als Vertreter der Drittaktionäre, die nicht vom Staatsrat bezeichnet werden.

Die Generalversammlung der WKB findet am 26. April 2017 statt.

tp/hr

(AWP)