Wisekey erwartet Abschluss der Inside-Secure-Transaktion im September

Genf (awp) - Das Cybersecurity-Unternehmen Wisekey erwartet den Abschluss der Transaktion mit der französischen Gesellschaft Inside Secure im September. Bei der Ankündigung des Deals, bei dem es um die Übernahme der Halbleitersparte geht, war noch vom dritten Quartal die Rede gewesen.
02.08.2016 08:21

Weitere Eckwerte der Transaktion werden in einer Mitteilung vom Dienstag bestätigt. Der Transaktionswert wird nach wie vor mit 13 Mio CHF angegeben, wobei Inside Secure 2 Mio CHF in bar erhalte und den Rest in Schuldverschreibungen, welche in an der SIX gehandelte Wisekey-Aktien gewandelt werden könnten.

Bei der Ankündigung des Deals im Mai hatte es zudem geheissen, Wisekey werde durch die Übernahme zu einem vertikalen Anbieter von Hardware, kryptologischen Produkten und Software. Der Pro-forma-Umsatz der übernommenen Bereiche im Jahr 2015 wird auf 33,6 Mio USD beziffert. Zum Vergleich: Im letzten Jahr erzielte Wisekey einen Umsatz von 2,3 Mio USD.

rw/dm

(AWP)