Wisekey fliessen über Ausgabe einer Wandelanleihe 5,4 Mio CHF in bar zu

Genf (awp) - Dem Cybersecurity-Unternehmen Wisekey sind über die Ausgabe einer zweiten Tranche einer Wandelanleihe 5,4 Mio CHF in bar zugeflossen. Die Anleihe sei bei strategischen Investoren platziert worden, teilte Wisekey am Donnerstag mit.
14.07.2016 07:55

Am 21. Oktober 2016 werde die Wandelanleihe automatisch in 1,02 bis 1,08 Millionen Class-B-Aktien von Wisekey gewandelt, heisst es weiter. Die Aktien stammten aus dem bereits ausgegebenen bedingten Aktienkapital.

Das Unternehmen hatte sich bereits vor rund drei Wochen 3 Mio CHF auf diesem Wege beschafft. Und Wisekey plant den Angaben zufolge in den kommenden Wochen die Lancierung einer weiteren Tranche von bis zu 10 Mio CHF, sofern die Marktbedingungen dazu günstig seien.

Wie Wisekey am Donnerstag weiter mitteilt, entwickelt das in Genf ansässige Unternehmen für den Luxusgüteranbieter Bulgari eine mobile App für die Speicherung persönlicher Daten. Es handle sich um eine angepasste Version der eigenen App "WiseId" mit dem Bulgari-Layout und Design. Diese könne aus dem Google Store und dem App Store von Apple heruntergeladen werden. Bulgari verbinde so die Welt der Luxusprodukte mit der heutigen "digitalen Realität".

ra/tp

(AWP)