Wisekey kooperiert mit deutschem E-Mail-Verschlüsselungsspezialisten

Das Cybersicherheits-Unternehmen Wisekey geht eine Kooperation mit dem deutschen E-Mail-Verschlüsselungsunternehmen Zertificon Solutions ein. Die E-Mail-Zertifikate von Kunden der IT-Infrastruktur-Lösung Quovadis von Wisekey würden nun automatisch über das Z1 SecureMail Gateway von Zertificon verwaltet, teilt Wisekey am Donnerstag mit.
28.09.2017 07:55

Dank der Kooperation könnten Schwierigkeiten bei der Zertifikatsverwaltung ausgeräumt werden. Gleichzeitig ermögliche sie eine effektive E-Mail-Verschlüsselung durch die Reduktion von Benutzerfehlern, heisst es weiter. In der Vergangenheit ging Wisekey bereits Partnerschaften mit anderen E-Mail-Gateway-Unternehmen wie PrivaSphere, Seppmail oder Totemo ein.

kw/ra

(AWP)