Wisekey lanciert zusammen mit Boole Server Datensicherheits-App

Genf (awp) - Das Cybersecurity Unternehmen Wisekey bringt zusammen mit dem italienischen IT-Sicherheitsfirma Boole Server die Datensicherheits-App WISeID BooleBox auf den Markt. Die Kooperation will der wachsenden Zahl an Sicherheitsbedrohungen der mobilen Kommunikation Rechnung tragen, wie Wisekey am Mittwoch mitteilt.
07.12.2016 08:55

Das Kernprinzip der BooleBox-App sei eine cloudbasierte Verschlüsselungstechnologie, die den Datenaustausch auf Basis einer Peer-Authentifizierung gewährleiste. Konkret seien Mitarbeiter eines Unternehmens damit in der Lage, über die App Daten auszutauschen ohne dass ein IT-Mitarbeiter diese dazu berechtigen muss. Dies verhindere daher auch externe Eingriffe durch nicht autorisierte Parteien wie Hacker. Ohne externen Zugriff auf die Daten sei sichergestellt, dass keine persönlichen und vertrauenswürdigen Informationen nach aussen dringen, heisst es weiter.

sta/tp

(AWP)