Wisekey schliesst Übernahme von Inside-Secure-Halbleitergeschäft ab

Genf (awp) - Das Cybersecurity-Unternehmen Wisekey hat die Übernahme der Halbleitersparte des französischen Unternehmens Inside Secure abgeschlossen. Die Transaktion beinhalte den Transfer von Produkten, Technologie, Kundenvereinbarungen und Patenten, heisst es in einer am Dienstagnachmittag auf der Homepage aufgeschalteten Pressemitteilung des Unternehmens. Die Vault IC-Technologie werde nun in die vertikale Cybersecurity-Plattform von Wisekey integriert.
20.09.2016 16:59

Wisekey hatte die Übernahme bereits im Mai angekündigt. Der Transaktionswert liegt bei 13 Mio CHF, wobei Inside Secure 2 Mio CHF in bar erhalten hat und den Rest in Schuldverschreibungen, welche in an der SIX gehandelte Wisekey-Aktien gewandelt werden könnten.

Der Pro-forma-Umsatz der übernommenen Bereiche für das Jahr 2015 wird auf 33 Mio USD beziffert und für 2016 bei 34 Mio USD erwartet. Zum Vergleich: Für 2015 wies Wisekey einen Umsatz von 2,3 Mio USD aus.

an/ys

(AWP)