Wisekey und ExWorks einigen sich auf neue Bedingungen für Kreditfazilität

Das Cybersicherheits-Unternehmen Wisekey und das US-Finanzunternehmen ExWorks haben sich auf Änderungen für ihre bestehende Kreditvereinbarung geeinigt. Dabei wird die Laufzeit der unter der Kreditfazilität gezogenen Darlehen bis zum 15. Januar 2019 verlängert. Zudem wird ExWorks das Recht gewährt, Darlehen wie auch Zins- oder Gebührenzahlungen in B-Aktien von Wisekey umzuwandeln, wie Wisekey am Mittwoch mitteilt.
20.09.2017 08:02

Der neue Umwandlungspreis betrage entweder 4,74 USD oder das USD-Äquivalent des volumengewichteten Durchschnittspreises der Wisekey-Aktie an der SIX während der vergangenen 30 Tage - je nachdem, welcher Betrag geringer ist. Wie bereits angekündigt kann die Kreditfazilität um weitere 10 Mio USD aufgestockt werden.

tp/rw

(AWP)