Wisekey verbindet die Blockchain-Technologie mit ihren Verschlüsselungslösungen

Genf (awp) - Das Cybersecurity-Unternehmen Wisekey integriert die Blockchain-Technologie in ihre Verschlüsselungslösung WISeID. Im Rahmen dieser Integration werde eine neue Ausgabe der App zur digitalen Identifikation und Cyber-Abwehr lanciert, schreibt Wisekey in der Mitteilung vom Dienstag. Die Arbeiten auf der BlockChain-Plattform würden im Rahmen der nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO fort.
07.06.2016 08:48

Bei BlockChain geht es um eine dezentral verwaltete Datenbank. Bis 2030 soll jede Person auf der Welt über eine rechtliche, digitale Identität verfügen, mit gesicherten Daten wie Account-Usernamen oder -Passwörtern, Kreditkarternummern, PIN-Nummern etc.

mk/ra

(AWP)