Wisekey verlängert Vertrag mit Hublot

Das Cybersecurityunternehmen Wisekey verlängert den Vertrag mit dem Uhrenhersteller Hublot. Damit werde die im Jahr 2009 gestartete Zusammenarbeit fortgesetzt, schreibt Wisekey in einer Meldung vom Dienstag. Hublot habe sich damit zum Marktführer im Bereich der Identifizierung und Authentizität in der Uhrenbranche entwickelt. Finanzielle Angaben werden keine gemacht.
23.05.2017 08:00

Die von Wisekey im Rahmen der Zusammenarbeit angebotene Technologie umfasse eine NFCTrusted Smartcard, die den Halbleiter-Chip VaultIC sowie das Root Of Trust X509-Zertifikat kombiniere, so die Meldung. Damit soll die Fälschungssicherheit sowie die Identifizierung der Händler und Käufer ermöglicht werden.

an/rw

(AWP)