Zehnder kauft eigene Aktien zurück - Festpreis 41,50 CHF je A-Aktie

Zürich (awp) - Der Heizungs- und Lüftungshersteller kauft eigene Aktien zurück. Zu einem Festpreis je Namenaktie A von 41,50 CHF sollen maximal 250'000 Aktien zurückgekauft werden. Dies entspreche 2,13% des Kapitals und 1,27% der Stimmrechte, teilte Zehnder am Donnerstag mit. Die zurückgekauften Aktien sollen für zukünftige Mitarbeiterbeteiligungsprogramme oder Akquisitionen verwendet werden.
20.10.2016 08:00

Das Angebot sei gültig vom 24. Oktober bis zum 4. November 2016. Das Ergebnis des Rückkaufangebots werde am 7. November bekannt gegeben. Für die nicht-kotierten Namenaktien B wird indes kein Rückkaufangebot unterbreitet.

dm/rw

(AWP)