Zehnder schliesst Aktienrückkauf ab

Gränichen (awp) - Die im Bereich Raumklima aktive Zehnder Group hat das im vergangenen Oktober lancierte Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen. Es sei das Maximum von 250'000 Namenaktien A zurückgekauft worden, womit der Rückkauf erfolgreich gewesen sei, teilt das Unternehmen am Montag mit. Nach der Ankündigung des Aktienrückkaufs seien insgesamt 456'469 Aktien angedient worden, deshalb seien die Angebote entsprechend proportional gekürzt worden. Der Rückkaufpreis wird mit Valuta 8. November 2016 ausbezahlt.
07.11.2016 07:57

Nach Abschluss dieses Rückkaufs zum Festpreis von 41,50 CHF hält die Zehnder Gruppe insgesamt 279'302 Namenaktien A, entsprechend einem Anteil von 2,38% am ausstehenden Aktienkapital sowie von 1,42% an den Stimmrechten. Die zurückgekauften Aktien sollen für künftige Akquisitionen oder Mitarbeiterbeteiligungsprogramme verwendet werden.

cf/ra

(AWP)