ZKB ernennt Tom Fischer auf Anfang 2017 zum neuen General Counsel

Zürich (awp) - Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat Tom Fischer zum neuen General Counsel ernannt. Er wird die Leitung des Bereichs Recht, Steuern & Compliance Anfang 2017 von Othmar Strasser übernehmen, der in Pension geht. Strasser habe den Bereich zu seiner heutigen Grösse und Bedeutung aufgebaut und ihn während mehr als zwanzig Jahren geleitet, teilt die ZKB am Donnerstag mit.
23.06.2016 16:55

Tom Fischer sei ein ausgewiesener Spezialist in Wirtschafts- und Bankrecht, so die Mitteilung weiter. Er stösst von der UBS zur ZKB, wo er unter anderem als General Counsel UBS Switzerland tätig war. Davor hatte er während 14 Jahren bei der Credit Suisse Group verschiedene leitende Funktionen inne.

mk/tp

(AWP)