ZKB mit einer Minderheitsbeteiligung an "investiere.ch"

Zürich (awp) - Die Investitionsplattform "investiere.ch" hat eine Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und die Zürcher Kantonalbank (ZKB) an Bord geholt. Diese habe sich "substanziell" an der Kapitalerhöhung über 3,5 Mio CHF beteiligt und sei nun ein "bedeutender" Minderheitsaktionär am Wagniskapitalgeber für Start-ups.
19.08.2016 21:55

Damit hat "investiere.ch" einen starken Ankeraktionär gewonnen, teilt die Gesellschaft am Freitagabend mit. Die Plattform behalte aber ihre volle Unabhängigkeit für die Geschäftsentwicklung. An der Finanzierungsrunde hätten sich zudem bestehende Aktionäre sowie weitere Business Angels beteiligt, heisst es weiter.

ra/

(AWP)