Zurich-Tochter Farmers New World Life schliesst Renten-Rückversicherung ab

Die Farmers New World Life, eine Tochter der Zurich Insurance Group, hat mit der Reinsurance Group of America einen Rückversicherungsvertrag abgeschlossen. Dabei werde beim Rückversicherer ein Teil des geschlossenen Rentenportfolios rückversichert, was Reserven im Umfang von rund 2,3 Mrd USD betreffe, teilt die Zurich am Donnerstag mit.
18.05.2017 18:15

"Die Transaktion mit der Reinsurance Group of America ist ein weiteres Beispiel dafür, wie die Gruppe ihr Kapital aktiv bewirtschaftet und ihr Geschäftsprofil weiter schärft", wird Zurich CFO George Quinn in der Mitteilung zitiert. Die Transaktion reduziere Geschäftsrisiken und führe den Prozess fort, die Gruppe zu vereinfachen und ausserhalb des Kerngeschäfts Kapital freizusetzen.

Die in den USA aktive Farmers New World Life werde die Policen im Portfolio weiter bedienen und verwalten, so die Mitteilung weiter.

mk/rw

(AWP)